PATRICK, CONSULTANT

Bachelor in BWL

„Bain bietet genau die Herausforderungen, die ich gesucht habe.“

Welche Eigenschaften sollte ein Bewerber bei Bain mitbringen?

Bewerber sollten Lust haben, sich täglich neuen Herausforderungen zu stellen, die mit dem Beratergeschäft einhergehen. Ein ausgezeichnetes mathematisches Verständnis sowie analytisches Urteilsvermögen ist ebenso gefragt wie eine ergebnisorientierte Herangehensweise an Problemstellungen. Last but not least sind Teamplayer gesucht, Ellenbogenmentalität ist fehl am Platz.

Welchen Beitrag leistet Bain für deine persönliche Weiterentwicklung?

Für mich stehen alle Türen offen. Regelmäßige nationale und internationale Trainings bringen mich fachlich und persönlich weiter. Entwicklungschancen sehe ich vor allem auch in den strukturierten Feedbackgesprächen. Sie helfen mir meine Stärken auszubauen und Optimierungspotenziale voll auszuschöpfen. Schließlich erlauben mir die verschiedenen von Bain finanziell unterstützten Förderungsprogramme mich mit einem Master oder MBA akademisch weiterzubilden oder für eine gewisse Zeit Erfahrungen außerhalb von Bain zu sammeln, z. B. in einem Start-up oder in Entwicklungsprojekten.

Was war das spektakulärste Event, das du bei Bain bislang erlebt hast?

Der Bain World Cup 2018 in London. Fast 2.000 Bainies aus der ganzen Welt sind angereist, um sich wie jedes Jahr in den Disziplinen Fußball, Volleyball und Rugby zu messen. Der sportliche Einsatz wurde selbstverständlich auch gebührend gefeiert. Die Partylocation war einzigartig. Drinks, Musik und Gespräche zwischen einem 25 Meter langem Blauwal- und einem komplett erhaltenem Stegosaurier-Skelett – einen eindrucksvolleren Ort als das Natural History Museum gibt es wohl kaum!