FAQ

Bewerbung bei Bain

Welche Anforderungskriterien hat Bain?

Neben einem exzellenten universitären Studienverlauf und hervorragenden analytischen Fähigkeiten sollten Sie erste Auslands- und Praxiserfahrungen mitbringen. Außerdem sollten Sie uns von Ihren Fähigkeiten, strukturiert zu denken, Probleme klar zu definieren und ergebnisorientierte Lösungen zu finden, überzeugen.

Wie lange vor dem geplanten Einstieg sollte ich mich bewerben?

Eine Bewerbung für einen Direkteinstieg oder ein Praktikum kann zu jeder Zeit erfolgen. Eine Bewerbungsfrist gibt es bei uns nicht. Um jedoch bestmöglich auf Ihre Wünsche eingehen zu können und den Prozess für Sie optimal zu gestalten, beachten Sie bitte die Vorlaufzeiten von etwa drei Monaten für einen Direkteinstieg beziehungsweise sechs Monaten für ein Praktikum.
Wir bearbeiten Ihre Bewerbung unmittelbar nach dem Eingang und Sie erhalten in der Regel innerhalb einer Woche eine Rückmeldung von uns.

Kann ich mich für ein ausländisches Bain-Büro bewerben?

Ja, sie können sich gerne auch für ein ausländisches Bain-Büro bewerben. In dem Bewerbungsvorgang über unser Online-Formular können Sie Ihre individuellen Office-Präferenzen angeben. Bitte laden Sie in diesem Fall Ihre Bewerbungsunterlagen auf Englisch hoch.

Kann ich mich für einen speziellen Bereich bewerben?

Bei einem Direkteinstieg nach dem Bachelor- oder Masterstudium fangen Sie bei uns immer als Associate Consultant an. Wir ermöglichen Ihnen in Ihren ersten Berufsjahren einen vielfältigen Projekteinsatz, sodass Sie langfristig besser entscheiden können, in welchem Bereich Sie sich spezialisieren wollen. Natürlich berücksichtigen wir Ihre Präferenzen bei der Projektauswahl. Sollten Sie sich bewusst bereits von Anfang an auf einen bestimmten Bereich spezialisieren wollen, ist das bei uns ebenso möglich und wird im Einzelfall entschieden.
Sollten Sie bereits signifikante Berufserfahrung mitbringen, ist ein direkter Einstieg im speziellen Bereich üblich, jedoch auch hier kein Muss.

Sucht Bain auch Bewerber ohne wirtschaftswissenschaftliches Studium?

Selbstverständlich. Neben Kollegen mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund suchen wir laufend nach sogenannten Exoten. Um unsere Kunden auf fachlich hohem Niveau beraten zu können, ist uns eine Mischung verschiedener akademischer Ausbildungen wichtig.

Kann ich mich bei Bain bewerben, wenn ich bereits Berufserfahrung mitbringe?

Ja. Abhängig von Art und Dauer Ihrer Berufserfahrung ist ein Einstieg auf einer fortgeschrittenen Karrierestufe möglich und erwünscht.

Wie reiche ich meine Bewerbung optimalerweise ein?

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich unser Online-Formular. Dort können Sie alle benötigten Daten bequem und ohne Zeitdruck zusammenstellen und relevante Dokumente hochladen.

In welcher Sprache soll ich meine Unterlagen einreichen?

Wenn Sie sich für einen Start an einem unserer Standorte im deutschsprachigen Raum bewerben, können Sie Ihre Unterlagen sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch einreichen. Interessieren Sie sich für eines unserer ausländischen Bain-Büros bitten wir Sie, Ihre Unterlagen auf Englisch einzureichen.

Das Bain Bewerbungstool ist auf Englisch. Muss ich meine Noten in das amerikanische System umrechnen?

Nein. Bei einer Bewerbung im deutschsprachigen Raum brauchen Sie Ihre Noten nicht umzurechnen.

Im Dropdown Menü der Bewerbungsmaske kann ich nicht die gewünschte Einstiegsposition (z.B. Associate Consultant Intern) auswählen – was soll ich tun?

In Einzelfällen kann es vorkommen, dass die von Ihnen gewünschte Position in der Maske unseres Online-Tools nicht zur Auswahl steht. In diesem Fall bitten wir Sie, vorerst eine andere Position auszuwählen. Wir passen das Level dann nachträglich an.

An wen kann ich meine Bewerbung adressieren?

Alle Ansprechpartner inklusive Namen und Zuständigkeiten finden Sie hier.

Ich habe auf meine Bewerbung noch keine Rückmeldung bekommen. Was kann ich tun?

Wir bearbeiten Ihre Bewerbung unmittelbar nach dem Eingang und Sie erhalten in der Regel innerhalb einer Woche eine Rückmeldung von uns. Sollten Sie sich für mehrere internationale Offices beworben haben, kann die Bearbeitung Ihrer Bewerbung länger dauern.

Wie viel Zeit liegt normalerweise zwischen Einladung und Interviews?

Unsere Recruitingtage finden alle zwei Wochen statt. Bei der Terminfindung achten wir darauf, auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen.

Muss ich für die Interviews vor Ort sein oder kann ich die Gespräche auch per Telefon, Videokonferenz etc. führen?

Um Sie besser kennenzulernen und auch Ihnen die Möglichkeit zu geben, uns umfassend zu erleben, bieten wir derzeit nur Interviews in persona an.

Wie kann ich mich optimal auf die Bewerbungsgespräche vorbereiten?

Unser Tipp: „Übung macht den Meister.“ Bereiten Sie sich auf die Case-Interviews vor. Insbesondere auf Strukturierungskonzepte, Kopfrechnen und Business-Judgement sollten Sie sich einstellen. Auch lohnt es sich, im Vorfeld einen Blick in die gängigen Tageszeitungen zu werfen.
Einige Case-Beispiele finden Sie bei uns auf der internationalen Homepage. Darüber hinaus nutzen viele unserer Bewerber Trainingsportale wie squeaker.net.

Kann ich mich im Falle einer Absage zu einem späteren Zeitpunkt erneut bei Bain bewerben?

Ja, wir freuen uns über Ihre erneute Bewerbung. Für eine erfolgreiche Neubewerbung sollten Sie seit der Absage mehr Praxiserfahrung gesammelt haben und/oder weitere Studienleistungen vorweisen können. Eine sichtbare persönliche Weiterentwicklung tritt erfahrungsgemäß frühestens ab einem Zeitraum von 12 bis 18 Monaten ein.

Kann ich bei Bain meine Abschlussarbeit (Bachelor oder Master) schreiben?

Wir betreuen keine Abschlussarbeiten. Die Daten unserer Kunden sind vertraulich, weshalb sie im Rahmen von wissenschaftlichen Arbeiten nicht veröffentlicht werden dürfen.

Ich interessiere mich für eine Stelle im Consulting Support Service (Recruiting, Marketing, Finance…). Wie kann ich mich bewerben?

Die Bewerbung für eine Stelle im Consulting Support Service (CSS) findet nicht über unser Online-Formular statt. Interessieren Sie sich für eine Beschäftigung in unseren Support-Bereichen, bitten wir Sie, Ihre Bewerbung direkt an den in der jeweiligen Ausschreibung genannten Ansprechpartner zu senden. Alle aktuellen Stellenausschreibungen im CSS-Bereich finden Sie hier.

Arbeiten bei Bain – Festeinstieg

Unterstützt Bain einen Master bzw. MBA oder eine Promotion?

Unser „Associate-Consultant-Programm“ ermöglicht es Ihnen, sich akademisch weiterzuentwickeln. Dafür stellen wir Sie für ein bis zwei Jahre von der Arbeit frei und unterstützen Sie finanziell.

Wann und wie muss bzw. kann ich mich auf einen bestimmten Bereich spezialisieren?

Wir verfolgen einen Generalistenansatz. Dies bedeutet, dass Sie nach dem Einstieg als Associate Consultant oder Consultant zunächst generalistische Erfahrungen in verschiedenen Bereichen sammeln. Später als Case Team Leader kann dann eine Spezialisierung auf einzelne Industrien erfolgen.
Sollten Sie sich bewusst bereits von Anfang an auf einen bestimmten Bereich spezialisieren wollen, ist das bei uns ebenso möglich und wird im Einzelfall entschieden.
Sollten Sie bereits signifikante Berufserfahrung mitbringen, ist ein direkter Einstieg im speziellen Bereich üblich, jedoch auch hier kein Muss.

Wann und wie werde ich befördert?

Grundsätzlich sind Beförderungen mehrmals im Jahr möglich. Der tatsächliche Zeitraum bis zur nächsten Beförderung ist abhängig von der gezeigten Performance. Durch sehr gute Leistungen kann der Zeitraum bis zur nächsten Beförderung verkürzt werden.
Damit Sie sich optimal auf die nächsthöhere Position vorbereiten können, bieten wir auf jedem Level spezifische Trainingsprogramme an.

Arbeiten Bain-Berater an mehreren Projekten gleichzeitig?

In der Regel nicht. Unser oberstes Ziel ist es, den Bedürfnissen des Kunden bestmöglich gerecht zu werden. Deshalb widmen sich unsere Berater in der Regel vollständig einem einzigen Projekt.

Habe ich ein Mitspracherecht, bei welchen Projekten ich eingesetzt werde?

Natürlich versuchen wir, Ihre Wünsche bestmöglich zu berücksichtigen. Das Staffing unserer Berater auf die Projekte ist weiterhin abhängig von der aktuellen Geschäftslage sowie von den individuellen Kompetenzen und Erfahrungen, die notwendig sind, um den spezifischen Kundenanforderungen gerecht zu werden.

Ist es bei Bain möglich, die Arbeitszeit flexibel bzw. in Teilzeit zu gestalten?

Ja. Wir bieten verschiedene flexible Arbeitszeitmodelle an, die individuell an Ihre persönliche Situation angepasst werden können. Darüber hinaus ist es möglich, in Teilzeit an Kundenprojekten zu arbeiten oder eine interne Rolle zu übernehmen. Prinzipiell haben unsere Berater jederzeit die Möglichkeit, eine Auszeit/unbezahlten Urlaub zu nehmen.
Um Sie bei Ihrer Familienplanung optimal unterstützen zu können, haben wir Kooperationen mit verschiedenen Agenturen, die Ihnen z. B. bei der Organisation einer Kinderbetreuung helfen.

Habe ich einen festen Arbeitsstandort?

Jeder Berater hat ein fest definiertes „Home-Office“. In diesem Büro verbringen die Berater normalerweise freitags ihren Office-Tag, um von dort aus für unsere Kunden zu arbeiten und sich projektübergreifend auszutauschen.

Gibt es bei Bain spezielle Angebote für Beraterinnen?

Wir haben in Deutschland regelmäßige Female-Events, die speziell für unsere Kolleginnen organisiert werden. Darüber hinaus nehmen unsere Beraterinnen an verschiedenen Female-Trainings teil.

Welche Möglichkeiten zu sozialem oder gesellschaftlichem Engagement gibt es bei Bain?

Es gehört zu unserem Selbstverständnis, über die tägliche Arbeit hinaus einen Beitrag in der Gesellschaft zu leisten. Deshalb beraten wir Non-Profit-Unternehmen, insbesondere Social Entrepreneurs, auf Pro-bono-Basis. Zusätzlich veranstalten wir regelmäßig sogenannte Community Impact Days, an denen sich alle Bainies der deutschen und Schweizer Offices in verschiedenen sozialen Einrichtungen der jeweiligen Region engagieren.

Außerdem haben wir zahlreiche Möglichkeiten für ein ehrenamtliches Engagement in allen unseren Offices. So ist z. B. BAGSI (Bain Admin Goes Social) aus einem persönlichen Engagement in München entstanden. Ziel dieser Initiative ist es, sozial schwache Gruppen in unserer Gesellschaft zu unterstützen.

Arbeiten bei Bain – Praktikum

Wie lange dauert ein Praktikum bei Bain?

Die ideale Dauer für ein Praktikum bei uns liegt zwischen zehn und zwölf Wochen.

Kann ich auch ein Praktikum im Ausland machen?

Die Verfügbarkeit von Praktikumsplätzen im Ausland ist vom jeweiligen Standort abhängig. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich auf den entsprechenden Karriereseiten der Länder.

Habe ich bei meinem Praktikum Einfluss auf die Projektauswahl?

In der Regel gelingt es uns, ein Projekt für Sie auszuwählen, das Ihre Präferenzen hinsichtlich Branche und Thema sehr gut trifft.

Stimmt es, dass Bain mir eine Wohnung für den Zeitraum des Praktikums organisiert?

Ja, das ist richtig. Für die gesamte Zeit des Praktikums stellen wir Ihnen eine möblierte Wohnung im jeweiligen Stadtzentrum zur Verfügung.

Habe ich nach einem erfolgreich absolvierten Praktikum die Möglichkeit, bei Bain fest einzusteigen?

Auf jeden Fall. Wenn Ihnen Ihr Praktikum Lust auf mehr macht und Sie sich vorstellen können, als Bain-BeraterIn an der nachhaltigen Steigerung von Unternehmenswerten mitzuwirken, freuen wir uns über Ihre Bewerbung für den Festeinstieg. Herausragende PraktikantInnen nehmen wir unmittelbar nach dem Praktikum in unser Praktikantenförderungsprogramm, das Springboard, auf.

Was genau verbirgt sich hinter dem Springboard-Programm?

Das Springboard-Programm ist unser Praktikantenförderprogramm. Die Aufnahme ins Springboard-Programm ist eine besondere Auszeichnung – wir nehmen nur jene Praktikanten auf, die uns während des Praktikums besonders überzeugen.

Der größte Vorteil des Springboards ist ein stark verkürzter Direkteinstiegsprozess. Darüber hinaus sind Sie zu verschiedenen Events eingeladen, haben ein eigenes Springboard-Event, erhalten regelmäßige Informationen über Bain im Rahmen eines Newsletters und können einen persönlichen Springboard-Mentor wählen.

Bain – Events

Kommen mit der Teilnahme an einem Bain-Recruiting-Event Kosten auf mich zu?

In der Regel entstehen Ihnen bei einer Teilnahme an unseren (inter)nationalen Events keine Kosten. Wir organisieren Ihre Unterbringung und Verpflegung sowie Ihre An- und Abreise.
Wenn Sie an einem unserer lokalen Hochschulevents teilnehmen, erfahren Sie im Vorfeld, ob und in welcher Höhe wir Ihnen eventuell entstehende Kosten erstatten.

Warum sollte ich mich für ein Bain-Event bewerben?

In erster Linie, um uns kennenzulernen und zu erleben, wie wir Bainies ticken. Darüber hinaus sollten Sie sich bewerben, um

  • sich mit anderen Studentinnen und Doktorandinnen austauschen zu können,
  • Informationen über eine alternative Karriereperspektive zu erhalten,
  • zu erfahren, was Unternehmensberatung bei Bain heißt,
  • fachlichen Input zu einem interessanten Thema zu erhalten,
  • gemeinsam mit Bainies an einer komplexen Aufgabenstellung zu arbeiten,
  • sich durch Workshops und persönliches Feedback weiterzuentwickeln.
Werde ich bei Bain-Events bewertet?

Nein. Bei unseren Events wird nicht über eine Einstellung entschieden. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit bieten, uns besser kennenzulernen, einen Einblick in unseren Berateralltag zu gewinnen und herauszufinden, ob Beratung für Sie eine Karriereoption ist.

Sie haben weitere Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an unsere Recruiting-Hotline unter +49 89 5123 1999.