ASSOCIATE CONSULTANT
(BACHELOR)

BewerberInnen mit einem Bachelorabschluss beginnen bei Bain & Company typischerweise als Associate Consultant.

Als Associate Consultant werden Sie für unterschiedliche Branchen und Klienten tätig und erwerben ein breites generalistisches Grundlagenwissen. Ihre Lernkurve ist steil: Vom ersten Tag an sind Sie Teil eines Beraterteams, das sich mit aller Kraft dafür einsetzt, gemeinsam mit dem Kunden die richtigen Business-Strategien umzusetzen und den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern. In eigenverantwortlichen Teilprojekten recherchieren Sie z. B. relevante Marktinformationen für einen Konsumgüterhersteller, analysieren den europäischen Wettbewerb für einen Automobilzulieferer, führen Experteninterviews bei einem Unternehmen der Pharmaindustrie durch oder vergleichen die Wettbewerbssituation eines Energieversorgers.

Cafeteria_Besprechung_Bainies_Zusammenhalt
Besprechung_Mitarbeiter_Join-Bain_Bain
Bainies_Mitarbeiter_weltweit_Offices

Nach einem Jahr spannender Erfahrungen stehen Ihnen mehrere Optionen offen: Sie können zunächst Ihren Masterabschluss machen. Oder Sie setzen Ihre Karriere direkt bei Bain & Company fort, werden nach einem weiteren Jahr zum Senior Associate Consultant ernannt und können wiederum ein Jahr später zwischen drei Möglichkeiten wählen: Es steht Ihnen offen, Ihren MBA oder PhD an einer renommierten (internationalen) Universität zu absolvieren. Dafür stellen wir Sie bis zu 24 Monate frei und unterstützen Sie finanziell. Oder Sie entscheiden sich für das Bain-Experience-Programm. Kollegen sammelten im Rahmen dieses Programms z. B. neue Eindrücke bei einem Einsatz für eine Non-Profit-Gesellschaft in El Salvador, während eines Sommerprogramms der Harvard Business School oder einer Weltreise.

GLOBALES TRAINING

Wir fördern Sie während Ihrer gesamten Karriere bei Bain & Company durch ein individuelles, global ausgerichtetes Trainingsprogramm.

Zu Beginn Ihrer Beraterkarriere starten Sie mit einem mehrtägigen Einführungstraining, das Sie auf den Berateralltag vorbereitet.

BeraterInnen ohne betriebswirtschaftlichen Hintergrund bekommen zusätzlich in einem speziellen, mehrtägigen Training („Mini-MBA“) betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen vermittelt. So gehen wir sicher, dass Sie perfekt auf Ihren Job vorbereitet sind – unabhängig von Ihrem akademischen Werdegang.

Unsere globalen Trainings finden an verschiedensten Orten der Welt statt. Zusammen mit internationalen Kollegen aus anderen Bain-Büros lernen Sie von internationalen Trainern. Einige Eindrücke zu den globalen Trainings erhalten Sie hier: Global Trainings.

Zusätzlich wählen Sie aus einer Vielfalt von individuellen, lokalen Trainings zu einer Vielzahl relevanter, auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmter Themen.

FEEDBACK, COACHING & MENTORING

Wir legen bei Bain sehr viel Wert auf Ihre persönliche Weiterentwicklung. Vom ersten Tag an werden Ihre Kollegen Sie bei der Entwicklung einer möglichst steilen Lernkurve unterstützen.

Formelles und informelles Feedback und Coaching
Neben intensivem Coaching und der Unterstützung durch Ihr Team in der täglichen Projektarbeit erhalten Sie regelmäßig formelles und konstruktives Feedback, um sich optimal weiterzuentwickeln.

Colleague
Zusätzlich steht Ihnen von Anfang an ein persönlicher „Colleague“ zur Seite. Das ist ein Associate Consultant, der Ihnen hilft, sich bei Bain bestmöglich hineinzufinden, und mit dem Sie sich jederzeit austauschen können.

Mentor
Zusätzlich steht Ihnen ein erfahrener Bain-Kollege als persönlicher Mentor zur Seite. Er unterstützt und berät Sie vertraulich bei jeglichen karrierebezogenen Fragestellungen.

INTERNATIONALE CHANCEN & ENTWICKLUNG

Wir sind eine globale Firma, in der Ländergrenzen keine Rolle spielen. Mit Büros in über 50 Städten und Kunden auf der ganzen Welt haben Sie grenzenlose Möglichkeiten, internationale Erfahrungen zu sammeln. Über 50 % unserer Berater arbeiten derzeit international.

Internationale Kunden und Projekte
Ein großer Teil unserer Projekte ist mit Auslandsaufenthalten verbunden oder mit internationalen Teams besetzt.

Office-Transfer
Wir bieten Ihnen die Chance, im Rahmen unseres weltweiten Transfersystems sechs bis zwölf Monate in einem unserer internationalen Büros zu arbeiten. Manchen Bainies gefällt es so gut, dass sie sich permanent transferieren lassen.

Strategischer Transfer
Sie möchten uns dabei helfen, global weiter zu expandieren und ein Büro an einem neuen Standort aufzubauen? Aufgrund unseres stetig starken, globalen Wachstums gibt es immer Möglichkeiten in einer neuen Stadt.

FLEXIBILITÄT

Wir möchten, dass Sie Ihre Karrierelaufbahn nachhaltig gestalten und mit Ihren persönlichen Interessen und Leidenschaften vereinbaren können. Deshalb bieten wir Ihnen flexible Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Karriere.

Leave of Absence
Sie haben bei uns jederzeit die Möglichkeit, eine Auszeit zu nehmen. Wofür Sie diese nutzen, bleibt allein Ihnen überlassen.

Teilzeit und interne Rollen
Sei es aus familiären, persönlichen oder karrierebezogenen Gründen – Teilzeitmodelle sind bei Bain jederzeit möglich und werden individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst. Sollten Sie eine Auszeit vom Projektgeschäft suchen, gibt es die Option, eine interne Rolle zu übernehmen.

Pro bono
Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, für eine gewisse Zeit an sogenannten Pro-bono-Projekten zu arbeiten – sei es nur für ein lokales oder globales Projekt oder im Rahmen eines längeren Transfers, zum Beispiel für die Bridgespan Group.

ALUMNI

Unabhängig davon, ob Sie sich entscheiden Ihre Karriere innerhalb von Bain fortzusetzen oder Ihren nächsten Karriereschritt außerhalb von Bain sehen: Ihre Erfahrung in der Strategieberatung, Ihr Unternehmergeist und die umfassende Industrieexpertise, die Sie durch Ihre Arbeit bei Bain & Company erlangen, verschaffen Ihnen eine weltweit anerkannte, erstklassige Reputation.

Dass dies ein gutes Fundament für Ihre weitere Karriere ist, beweist die Tatsache, dass etwa die Hälfte der über 1.000 Alumni in Deutschland und der Schweiz Positionen in der ersten Führungsebene von Unternehmen besetzt. Außerdem profitieren Sie vom einflussreichen Netzwerk ehemaliger Kollegen und Klienten, das Ihnen auf Ihrem weiteren Weg helfen wird.

BEWERBUNGSPROZESS

BEWERBUNG

Eine Bewerbung ist bei Bain & Company jederzeit möglich. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung etwa vier Monate vor Ihrem geplanten Einstieg zu und nutzen Sie dafür unser Online-Tool. Hier können Sie neben Ihrem aussagekräftigen Anschreiben und Lebenslauf alle relevanten Abschluss-, Praktikums- und Arbeitszeugnisse beifügen.

Den Eingang Ihrer Bewerbung bestätigen wir Ihnen umgehend. Ihre Office-Präferenzen werden nacheinander geprüft. Sofern Sie Ihre erste Präferenz oder alle Präferenzen in Deutschland oder der Schweiz angegeben haben, erfolgt eine Antwort im Fall einer Einladung zeitnah.
Sollten Sie zusätzlich ausländische Office-Standorte als Präferenz gewählt haben, wird Ihre Bewerbung an die jeweiligen Büros weitergeleitet. Eine Rückmeldung erhalten Sie dann von dem zuletzt angegebenen Büro und diese kann sich daher verzögern.

Bitte beachten Sie, dass im Ausland die Auswahlkriterien und -zyklen gegebenenfalls abweichen können. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte das zuständige Bain-Office.

INTERVIEWS

Der Recruitingtag ist vor allem dazu da, sich gegenseitig kennenzulernen. Wir möchten herausfinden, ob Sie zu uns passen – sowohl fachlich als auch persönlich.
Unsere Berater wollen in Einzelgesprächen verstehen, was Ihre Motivation für einen Einstieg bei Bain & Company ist, was Sie von der Projektarbeit erwarten, welche Erfahrungen Sie bisher gesammelt haben, aber auch, was Sie privat motiviert. Natürlich haben Sie genügend Zeit, alle für Sie relevanten Themen anzusprechen und herauszufinden, ob Bain & Company für Sie die richtige Wahl ist.

Im Bewerbungsgespräch diskutieren wir mit Ihnen Fallstudien aus unserer Projektarbeit, um Ihre Fähigkeiten zur Problemstrukturierung und -lösung, aber auch Ihre Kreativität einschätzen zu können.

Einige Tipps und Fallbeispiele zur Vorbereitung haben wir hier unter Interview Preparation für Sie zusammengestellt. Zudem empfehlen wir die Case-Interview-Community PrepLounge, auf der Sie interaktiv Fallstudien lösen können.

Im Anschluss an die Gespräche erhalten Sie von uns unmittelbares Feedback. Wenn Sie uns in den Gesprächen überzeugt haben, laden wir Sie zu einer zweiten Interview-Runde mit Bain-Partnern ein. Verlaufen diese Gespräche ebenfalls erfolgreich, erhalten Sie noch am selben Tag ein Angebot von uns.

Noch Fragen?

RECRUITINGKONTAKT

Deutschland:
Wendy Jordan, Rebekka Schwarz und Antonia Albert
Tel.: +49 89 5123-1999
E-Mail: germany.recruiting@bain.com

Schweiz:
Nadine Husistein, Janine Braunwalder und Jasmin Seiler
Tel.: +41 44 668-8622
E-Mail: recruiting.zur@bain.com

BAIN IST ZUM WIEDERHOLTEN MAL INTERNATIONAL ALS TOP-ARBEITGEBER AUSGEZEICHNET WORDEN.

tGrad17_DE_Siegel_Top100_k-Kopie

Trendence ist das führende europäische Institut für Personalmarketing und wertet Bain & Company regelmäßig als einen von Deutschlands Top-Arbeitgebern. Mehr unter deutschands100.de

Bain-und-Company_Glassdoor_Bainies_2017

Auch 2017 wurde Bain wieder mit dem Glassdoor Employees Choice Award ausgezeichnet, welcher die 50 Top-Arbeitsplätze ehrt. Mehr unter Glassdoor.com

Vault_Bain-und-Company_Bainies

Wiederholt ist Bain unter den Top 3 der Vault-Liste gelandet, welche die Top-Arbeitgeber verschiedener Branchen auszeichnet. Mehr unter Vault.com

Working-Mother_best-Companies_Bain

Bain hat sich verpflichtet, weibliche Top-Führungskräfte zu gewinnen, weiterzuentwickeln und zu fördern. Deswegen sind wir besonders stolz, vom Magazin "Working Mother" zum neunten Mal in Folge ausgezeichnet worden zu sein. Mehr unter Workingmother.com

Cover_Focus_bester-Arbeitgeber_Bain-und-Company

Bain & Company wurde in der Studie „Deutschlands beste Arbeitgeber“ im zweiten Jahr in Folge zum Sieger in der Kategorie Unternehmensberatungen gekürt. Ein starkes Resultat, denn die Ergebnisse basieren ausschließlich auf Bewertungen von Angestellten und Weiterempfehlungen.